Kontakt & Information

Die Arbeitsgruppe “Wohnen” gründete sich 2009 als niedersächsische Fachgruppe innerhalb des bundesweit tätigen “Arbeitskreis Lebensorte”. Zwischenzeitlich hat sich die niedersächsische Fachgruppe in den bundesweiten “Arbeitskreis Lebensorte” eingegliedert.

Der “Arbeitskreis Lebensorte” (AKL) ist ein Facharbeitskreis, der sich aus Fachkräften in der Betreuung, Förderung und Beratung von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen zusammensetzt. Ziel des Arbeitskreises ist es, die Lebensqualität von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen an ihren jeweiligen Lebensorten positiv zu entwickeln und zu sichern. Der “Arbeitskreis Lebensorte” trifft sich regelmäßig an wechselnden Orten zwei Mal im Jahr mit ca. 65 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

 

Ihre Ansprechpartnerin für die Projektgruppe”Wohnen”

– Beate Lunburg (Haus im Wind, Bad Pyrmont)

E-Mail: wohnen@autismus-niedersachsen.de