Aktuelle Informationen

Aktuelle Verordnung des Landes Niedersachsen vom 26.5.2020
Das Land Niedersachsen hat in der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus grundlegende Regelungen zum Schutz von pflegebedürftigen Menschen und Menschen mit Behinderungen getroffen.
https://soziales.niedersachsen.de/startseite/service_kontakt/pressestelle/aktuelles/aktuelle-hinweise-zum-thema-corona-virus-06-03-2020-185863.html

Merkblatt von Autismus Deutschland:
Informationen zu Leistungsstörungen und Verfahrensrechten
Der Bundesverband Autismus Deutschland e.V. hat für Menschen mit Autismus und ihre Angehörigen ein Merkblatt zu Leistungsstörungen durch die Corona-Krise bei Angeboten wie Eingliederungshilfe, Schulbegleitung, Werkstätten für behinderte Menschen, selbstständiges und begleitetes Wohnen und Freizeit-Dienstleistungen herausgegeben. Erläutert werden auch die entsprechenden Verfahrensrechte.
https://www.autismus.de/fileadmin/RECHT_UND_GESELLSCHAFT/Verfahrensrechte_08_04_2020.pdf

Hinweise von Dr. Tanja Sappok u.a.:
Informationen zu Corona bei Intellektueller Beeinträchtigung
Hinweise zum Umgang mit COVID-19 bei Personen mit Intelligenzminderung wurden von Tanja Sappok u.a. zusammen getragen und vom Berliner Behandlungszentrum für psychische Gesundheit bei Entwicklungsstörungen verausgegeben.
https://www.bethel.de/fileadmin/Bethel/aktionen_und_projekte/Corona_Info/PDF/Hinweise_zu_COVID-19_bei_IM_2846183_.pdf

Informationen aus der Teilhabeforschung:
Informationen zu Corona und Behinderung
Das Institut für Teilhabeforschung der Katholischen Hochschule NRW hat viele Informationen und Hinweise zum Thema „Corona und Menschen mit Behinderung“ zusammen getragen und in einem Newsletter veröffentlich.
https://www.katho-nrw.de/katho-nrw/forschung-entwicklung/institute/teilhabeforschung/veroeffentlichungen/newsletter-teilhabeforschung/

Deutschen Instituts für Jugendhilfe und Familienrecht:
Schulbegleitung währen Schulschließungen und Homeschooling
Für viele Eltern besteht Unklarheit darüber, ob bei Homeschooling auch weiterhin die Schulbegleitung umsetzbar ist. Informationen zur Rechtslage und ob wegen Schulschließungen Leistungen für Schulbegleitung vorübergehend eingestellt werden dürfen hat das Deutschen Instituts für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. (DIJuF) (Stand: 31.3.2020) zusammen getragen.
https://www.dijuf.de/coronavirus-faq.html#teilhFAQ1

Informationen von Aktion Mensch:
Ausnahmen von der Maskenpflicht für Menschen mit Behinderung
Für viele Menschen mit Behinderung ist das Tragen einer Schutzmaske nicht möglich, z.B. bei starken Einschränkungen der Atmung durch eine Maske bei Atmenwegserkrankungen oder bei einer Steigerung der Symptomatik bei einer psychischen Erkrankung. Mensch hat die Ausnahmeregelungen der Bundesländer für Menschen mit Behinderung zusammen getragen.
https://www.aktion-mensch.de/corona-infoseite/regelungen-fuer-menschen-mit-behinderung-zur-maskenpflicht.html

Tipps für Eltern autistischer Kinder und Lehrkräfte in der Coronakrise
https://www.gew-ansbach.de/data/2020/04/Schwarze-Weisskopf_Corona_und_Autismus.pdf

Wissenschaftlicher Beitrag zu Autismus in Zeiten von Corona
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7189356/

Blogbeitrag zum Umgang mit Corona aus Elternperspektive
https://ellasblog.de/autismus-und-ausnahmesituationen-oder-wie-bereite-ich-eine-moegliche-quarantaene-wegen-corona-vor-mit-vorlage-fuer-krisenplan/

Umfrageergebnisse von Christine Preißmann zu Autismus und Corona
https://www.autismus-unterfranken.de/app/download/11376509694/Autismus+und+Corona.pdf?t=1591260891

Linkliste aus der Selbsthilfe zu Autismus und Corona
https://www.behindertenbeauftragte.bayern.de/imperia/md/content/stmas/behindertenbeauftragte/infos-tipps.pdf

Information zur Selbsthilfearbeit in der Corona-Krise
https://www.bag-selbsthilfe.de/informationsportal-selbsthilfe-aktive/selbsthilfearbeit-in-der-corona-krise/faq-corona-und-selbsthilfearbeit/

Informationen in Leichter Sprache zum Corona-Virus
https://www.autismus.de/fileadmin/SERVICE_UND_MATERIALIEN/Newsletter/2020/Corona/2020_coronavirus-leichte-sprache.pdf

Informationen in Leichter Sprache zu Verhaltensregeln
https://www.autismus.de/fileadmin/SERVICE_UND_MATERIALIEN/Newsletter/2020/Corona/Verhaltenstipps_Corona_Leichte_Sprache.pdf

Aushang Verhaltensregeln mit Piktogrammen zum Ausdrucken
https://www.autismus.de/fileadmin/SERVICE_UND_MATERIALIEN/Newsletter/2020/Corona/COVID-19_Schutzmassnahmen_Aushang.pdf

Psychologische Tipps zum Umgang mit der Corona-Krise
Brigitte Lueger-Schuster, Leiterin der Arbeitsgruppe Psychotraumatologie der Universität Wien, gibt Hinweise, wie man mit schwierigen Situationen und Gefühlen rund um die Corona-Pandemie umgeht.
Beitrag Teil 1: https://medienportal.univie.ac.at/uniview/wissenschaft-gesellschaft/detailansicht/artikel/zuhause-bleiben-ist-kein-urlaub/
Beitrag Teil 2: https://medienportal.univie.ac.at/uniview/wissenschaft-gesellschaft/detailansicht/artikel/auf-zur-familienkonferenz/#

 

 

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!
Hier erhalten Sie viele Informationen zu Autismus, Fördermöglichkeiten, Anbietern für Hilfeleistungen, Kontaktstellen und Selbsthilfegruppen aus dem Bereich Autismus in Niedersachsen.

Sie können sich über die Webseiten auch über die aktuellen Arbeitsschwerpunkte unserer Arbeitsgruppen informieren und Hinweise und Materialien zu künftigen und vergangenen Veranstaltungen einsehen. In unserem Menüpunkt Veröffentlichungen finden Sie alle Stellungnahmen und Broschüren der Landesarbeitsgemeinschaft. Grundlegende Informationen erhalten Sie im Menü LAG Autismus Niedersachsen. In der Rubrik Service finden sie zahlreiche Adressen von Kontaktstellen, Selbsthilfegruppen und Anbietern.

Klicken Sie sich einfach durch unseren Internetauftritt! Wir würden uns über Ihre Rückmeldungen freuen. Senden Sie uns dazu E-Mail. Vielen Dank.

Darüber hinaus möchten wir Sie einladen,

– an dem Ausbau unseres Netzwerkes mitzuwirken,
– Ihren Verein für Menschen mit Autismus darzustellen,
– Ihre Selbsthilfegruppe zu verlinken oder
– in unseren Arbeitsgruppen mitzuarbeiten!

Jürgen Isernhagen und Thomas Löprich für die LAG.

Die Gestaltung der neuen Internetseite wurde gefördert von:

Bundespolizei Walsrode
Lions-Club Lüneburger Heide
AOK Niedersachsen